#sh200

360° Marketing, Vertrieb & Kundenservice

Das war der Diversity Day 2014

Das war der Diversity Day 2014

Der Diversity Day 2014 war ein voller Erfolg für die aye media marketing group. An den Standorten in Lübeck (asf gmbh, medienwerker gmbh und ammg Verwaltungsgesellschaft mbH), Flensburg (carebyphone gmbh) und Wuppertal (asf sales & help gmbh) fanden zeitgleich im Rahmen des 2. Deutschen Diversity Day am 03. Juni 2014 Veranstaltungen für Kunden, Interessenten, Bewerber und Mitarbeiter statt. Das diesjährige Thema war „Vielfalt Unternehmen“.   Fleissige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben für diesen speziellen Tag ein internationales Büffet zusammengestellt und vor allem auch selber zubereitet. Gerichte aus vielen verschiedenen Regionen dieser Welt spiegelten auf den Büffets in den Standorten die multinationale Zusammensetzung unserer Mitarbeiter wider. Kunden, Besucher und Interessenten konnten die vielen Gerichte probieren – und auch gleich die Chance nutzen im Rahmen eines Tag der offenen Tür einen Blick hinter die Kulissen unserer Unternehmen zu werfen. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern ergab sich in diesem Rahmen an den gut besetzten Mittagstischen auch die Gelegenheit zu Gesprächen und Interaktionen zum Thema Diversity in der aye media marketing group und der selbstverständlichen Integration und Inklusion in unseren Unternehmen.   Diese Veranstaltung kam sowohl bei den Mitarbeitern wie auch bei allen Besuchern hervorragend an und alle freuen sich bereits auf das kommende Jahr. Und eines ist ganz klar geworden: Bei Thema Diversity und Vielfalt im Unternehmen spielen wir ganz vorne mit im deutschlandweiten Vergleich.    ...

Diversity Day

Diversity Day

aye media marketing group veranstaltet Tag der offenen Tür zum 2. Deutschen Diversity-Tag   aye media marketing group veranstaltet Tag der offenen Tür mit interkulturellem Büffet in Lübeck, Flensburg und Wuppertal und unterstützt damit den bundesweiten Aktionstag zu Diversity Management, an dem sich Unternehmen und Organisationen bundesweit mit über 400 Aktionen beteiligen.   Lübeck, 27. Mai 2014 –Vielfalt unternehmen! ist das Motto des 2. Deutschen Diversity-Tags, einem bundesweiten Aktionstag auf Initiative des Vereins Charta der Vielfalt e.V. Mit einem Tag der offen Tür für alle Kunden und Interessierten macht auch die aye media marketing group am 03. Juni 2014 in ihren Standorten in Lübeck, Flensburg und Wuppertal auf die Bedeutung von personeller Vielfalt in Belegschaften aufmerksam. „Wir setzen auf personelle Vielfalt, um als Arbeitgeber auch in Zukunft attraktiv zu bleiben“, sagt Matthias Gehm. „Wir haben weniger Ausfall durch Krankheit und die Beschäftigten bleiben länger bei uns. Das spart nicht nur Kosten für die Personalsuche, wir arbeiten auch effektiver im Team, weil wir optimal eingespielt sind.“   So hat die aye media marketing group am 2. Deutschen Diversity-Tag die Türen für Kunden, Partner und alle Interessierten geöffnet: Wer schon immer einmal hinter die Kulissen eines modernen Communication-Centers schauen wollte oder sich als Bewerber über seinen zukünftigen Arbeitsplatz informieren möchte ist herzlich eingeladen sich in den Standorten zu informieren. In der Zeit von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr gibt es hierzu gegen Voranmeldung einen Blick in die moderne Arbeitswelt. Damit keiner hungrig gehen muss, bereiten die Mitarbeiter verschiedener kultureller Herkunft ein interkulturelles Büffet zu. Im Bereich Schleswig-Holstein ist die aye media marketing der einzige Teilnehmer am 2. Diversity Tag.   Über 400 Aktionen finden zum 2. Deutschen Diversity-Tag statt. Initiator des bundesweiten Aktionstags ist der Verein Charta der Vielfalt e.V., der Diversity Management in Deutschland den Weg ebnet. „Arbeitsplätze müssen für alle Talente attraktiv sein, unabhängig von Alter, Geschlecht, nationaler und kultureller Herkunft, Religion oder Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung. Nur so können Unternehmen und Institutionen wettbewerbsfähig bleiben und sicher gehen, auch morgen noch genügend fähige Beschäftigte zu finden“, sagt Aletta Gräfin von Hardenberg, Geschäftsführerin des Charta der Vielfalt e.V. Diversity Management ist kein Modethema, sondern eine intelligente Business-Strategie, um Belegschaften durch einen wertschätzenden...